Sign in / Join

Die Perversion von Kinderrechten durch Landrat Heiner Scheffold im Alb-Donau-Kreis

Share:
Landrat Heiner Scheffold

Wir erklären hier aus rechtlicher Sicht, weshalb die Amtsführung des Landrat Heiner Scheffold pervers gegen Kinder und deren Rechte im Alb-Donau-Kreis ist.

Freifam berichtete schon mehrfach über die gegen Kinder perverse Amtsführung des Landrat Heiner Scheffold. Hintergründe liefern insbesondere diese Artikel:

Wieso ist dessen Amtsführung als pervers gegen Kinder einzustufen?

Lateinisch “perversus” bedeutet “verkehrt, umgedreht”. Da Herr Scheffold über sein Jugendamt die Aufklärung von Kindern über deren Rechte als Kindeswohlgefährdung ansieht, pervertiert er die Rechte von Kindern.

Jedes Rechtssubjekt hat das Recht, seine Rechte zu kennen. Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen enthält z.B. einen Passus zur Kinderrechtebildung in Art. 42. Außerdem empfiehlt die Kommission der Vereinten Nationen zu den Rechten der Kinder die “shared parental responsibility”. Schlechthin ergibt sich das Recht von Kindern auf Erziehung durch gleichberechtigte Eltern auch aus dem Grundgesetz (Art. 3. Abs. 2 i.V.m. Art. 6 Abs. 2 Satz 1 GG). Im Übrigen ist dies ein natürliches Recht, welches nicht gewährt, sondern als von der Natur, rein durch Abstammung gegeben vom Grundgesetz anerkannt wird.

Indem Herr Scheffold bewusst und gezielt sein Jugendamt das Thema Wechselmodell, also die gleichberechtigte Erziehung durch getrennte Eltern, als Kindeswohlgefährdung stigmatisieren lässt, offenbart er seine abnormen, widernatürlichen, umgedrehten – also perversen – Vorstellungen von Kinderrechten.

Herr Scheffold ist auch Vorsitzender des Verwaltungsrat der Sparkasse Ulm. Deshalb haben wir zu einem Boykott des Weltspartags am 29.10.2021 aufgerufen. Geht mit euren Kindern an diesem Tag nicht zur Sparkasse Ulm! So könnt ihr ein ein Zeichen setzen für Kinderrechte und gegen den Kinderrechteschänder Heiner Scheffold.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

 

Bildnachweis: Screencapture von https://www.youtube.com/watch?v=yWL_bAXXRsQ

Print Friendly, PDF & Email
Share:

Hinterlasse einen Kommentar