Falschbeschuldigte Männer, Trauma, Rehabilitierung und die nächste Generation

In Deutschland ist Jörg Kachelmann das beste Beispiel dafür, wie es einem Mann ergeht, der zu Unrecht des Missbrauchs beschuldigt und dafür mit Hilfe der Staatsanwaltschaft vorverurteilt wird. Wieso kam es überhaupt zur öffentlichen Hinrichtung? Warum gilt ein Mann nicht als unschuldig bis seine Schuld bewiesen ist? Wieso wird reflexhaft einer Frau geglaubt? Benötigen Frauen… Weiterlesen Falschbeschuldigte Männer, Trauma, Rehabilitierung und die nächste Generation

Dr. Christine Finke: Wie gemein, das Wechselmodell!

Der Blogeintrag Warum das Wechselmodell als Standard großer Mist ist von Christine Finke ist ein gutes Beispiel dafür, dass Gegner einer gleichberechtigten Elternschaft zwischen den Zeilen und auch explizit mit primitiven Vorurteilen gegen Männer und Väter agieren. Ein paar Kostproben: „ist großer Mist“: Die Überschrift liest sich, als würde ein beleidigtes Kind schreiben und trotzig… Weiterlesen Dr. Christine Finke: Wie gemein, das Wechselmodell!

Der Schutzinstinkt führt zur Ungleichheit zwischen Eltern

Als Vater, der in Deutschland vor Gericht um das (eigentlich schon verbriefte) Recht auf seine Kinder kämpfen muss, weil sie ihm von der Mutter seiner Kinder vorenthalten werden, der wundert sich schnell. Er wundert sich, weil ohne Begründung und sachliche Diskussion die Mutter letztendlich Recht bekommt, selbst wenn es gegen das Recht verstößt. Daran hat… Weiterlesen Der Schutzinstinkt führt zur Ungleichheit zwischen Eltern

Michael Schumachers Vermögen unter der Allmacht einer staatlichen Behörde

Nur Verschwörungstheoretiker denken, dass der Staat heutzutage die Hilfsbedürftigkeit seiner Bürger ausnutzt, um sich ihres Eigentums zu bemächtigen? Fragen Sie Michael Schumacher! Ja, den Michael Schumacher, der erfolgreichste Rennfahrer aller Zeiten. Genauer, fragen Sie seine Frau Corinna Schumacher! Sie kann nicht selbständig über das große Vermögen ihres Mannes verfügen. Sie benötigt das Einverständnis einer schweizer… Weiterlesen Michael Schumachers Vermögen unter der Allmacht einer staatlichen Behörde

Die Gründungseltern der neuen Demokratie

Das Leid der Eltern und Kinder, denen von Jugendämtern und Gerichten das Recht auf ein gemeinsames Leben verwehrt wird, werden durch ihre Liebe zueinander eine neue Demokratie erschaffen. In der neuen Demokratie wird es den Geschlechterkampf nicht mehr geben. Stattdessen werden die Unterschiede als Bereicherung empfunden werden. In der neuen Demokratie wird niemand behaupten, er… Weiterlesen Die Gründungseltern der neuen Demokratie

Der fremde Vater wird zum diskriminierten

Weil Töchter ohne einen präsenten Vater aufwachsen, werden sie später den Vater ihrer Kinder ausgrenzen und diskriminieren. Die menschliche Geschichte ist voll von Beispielen, in denen Fremde stigmatisiert und bekämpft werden. In der jüngsten Geschichte der Familie ist der Vater der Fremde, der morgens aus dem Haus ging, um das Geld für die Familie zu… Weiterlesen Der fremde Vater wird zum diskriminierten

Väter erneuern die Familie

Über Generationen hinweg hatten die meisten Väter nicht die Möglichkeit und auch nicht die Fähigkeit, sich um das persönliche Wachstum ihrer Kinder zu kümmern. Heute sind die Rahmenbedingungen dafür zusehends da. Ausdruck davon ist der Kampf um die gleichberechtigte Elternschaft per Wechselmodell als gesetzlichen Regelfall. Es sind heute mehrheitlich die Väter, die aus ihrer schmerzlichen… Weiterlesen Väter erneuern die Familie

Bundesverfassungsgericht entzieht Vätern ihre Rechte wegen Rechtsstreit

Ich gehe vor Gericht, um mein Recht zu bekommen, und nicht um zu hören, dass ich mit der gegnerischen Partei streite und deshalb mein Recht nicht bekomme. Natürlich streite ich mit ihr, deshalb bin ich vor Gericht gezogen. Das Gericht hat die Aufgabe, gemäß geltenden Rechts zu entscheiden, und nicht die Tatsache des Rechtsstreits als… Weiterlesen Bundesverfassungsgericht entzieht Vätern ihre Rechte wegen Rechtsstreit

Das Recht der Stärkerinnen

Die laxen Familiengerichte laden Mütter ein, das Recht der Stärkerinnen anzuwenden. Kinder werden vom Vater fern gehalten, und zwar mit Tricks, Verleumdung, Gewalt. Vieles davon bricht Gesetze. Anstatt dies zu ahnden, werden solche machthungrigen Mütter von Jugendämtern und Gerichten hofiert und unterstützt. Als Vater ist man in Deutschland vom Goodwill der Mutter seiner Kinder abhängig.… Weiterlesen Das Recht der Stärkerinnen

Die Schutztaktik wurde zur Gewalttaktik

Frauen und Mütter, die unter der körperlichen Gewalt ihrer Ehemänner litten, haben über die vergangenen Jahrzehnte eine Taktik entwickelt, um sich vor Gericht gegen den Gewalttäter zu wehren. So gut und notwendig dieses Vorgehen vielleicht ein Mal war, weil Frauen einst vehement diskriminiert wurden, so sehr hat sie sich heute ins Gegenteil verkehrt. Alles, was… Weiterlesen Die Schutztaktik wurde zur Gewalttaktik