Das Wechselmodell ist eine weltweite Emanzipations-Bewegung

Teilen:

Das Wechselmodell ist eine weltweite Emanzipations-Bewegung. In Ländern, in denen Familien von Männern dominiert werden (Türkei, Korea, Iran), wird es von Müttern favorisiert. In Ländern, in denen Frauen die Familien dominieren, sind es die Väter…und dazu gehört Deutschland, wo hauptsächlich Mütter gegen das Wechselmodell argumentieren.

Verlange das selbe Recht für dich wie für die anderen und du wirst erkennen, wer dich beherrscht.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen:

2 comments

  1. Das Mutter-Prinzip im Feminismus überwinden – Freiheit für Familien 14 Juli, 2018 at 06:01 Antworten

    […] Aufgeklärte Feministinnen haben mittlerweile kaum eine Chance, weil der Ruf nach immer mehr Schutz durch fanatische Feministinnen immer radikaler wird. Primitive Instinkte drohen den Feminismus und die Gleichheit der Menschen zu untergraben. Der einzige Weg heraus ist, dass der Feminismus die Diktatur des Mütterlichen zerstört, und zwar im Namen der Gleichberechtigung beider Geschlechter als Eltern. […]

Hinterlasse eine Antwort

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?