Sign in / Join

ARD-Doku zum Wechselmodell: „Pendelkinder : Eine Woche Papa, eine Woche Mama“

4435
1
Share:

UPDATE: Die Dokumentation kann man jetzt in der ARD-Mediathek anschauen. Die Redakteurin der Doku hat für den Spiegel auch einen Artikel zum Fernsehbeitrag verfasst.

Die ARD wird am 10.01.2021 um 17.30 Uhr die Dokumentation “Pendelkinder: Eine Woche Papa, eine Woche Mama” zum Thema Wechselmodell ausstrahlen.

Vorab wird der NDR-Hörfunk hierzu am 23.09.2020 um 20.30 Uhr in einem Themenabend Ausschnitte aus der Fernsehsendung bringen. Anschließend gibt es ab 21.00 Uhr eine Diskussion, bei der man unter der Nummer 08000-441777 anrufen und mitdiskutieren kann.

 

Bild: Hierbei handelt es sich um ein Symbolbild. Diese Familie wird nicht in der Doku erscheinen.

Print Friendly, PDF & Email

Autor

  • Sandro Groganz

    Ich habe Freifam gestartet, um mit meiner eigenen Situation als geschiedener Vater besser umgehen zu können. Was ich mir von der Seele schrieb, berührte andere Menschen mit ähnlichen Schicksalen. Da erkannte ich, dass Freifam das Potential zu einer neuartigen Bewegung für Familien hat. In diesem Sinne sehe ich mich als Familien-Aktivist.

    Alle Beiträge ansehen
Share:

1 comment

  1. Ralf Geschke 20 September, 2020 at 08:47 Reply

    Ich habe auch ein Gutachten, welches für die Mülltonne ist. Das Gutachten habe ich Dr. Stefan Rücker vorgelegt, Leiter des Petra Projekt, sowie der Walter Beyer Stiftung, die maßgeblich beteiligt war in dem Fall Mollath. Beide befanden, das das erstellte Gutachten wertlos ist. Gruß Ralf Geschke

Hinterlasse einen Kommentar

 braucht eure Hilfe!

Der Landtag von Baden-Württemberg versucht gemeinsam mit der Justiz, unsere Presse- und Meinungsfreiheit zum Thema "politische Erpressung mit Kindesentzug" zu unterdrücken. Bitte unterstütze uns mit einer Spende für einen Anwalt.

Bildquelle: Landtag von Baden-Württemberg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Freifam braucht eure Hilfe! Der Landtag von Baden-Württemberg versucht gemeinsam mit der Justiz, unsere Presse- und Meinungsfreiheit zu unterdrücken. Unterstützt uns im Kampf gegen politische Erpressung mit Kindesentzug!