• 2
    Mai

    Deutschland braucht Wut-Toleranz

    Die Wut ist ein gesellschaftlich verachtetes Gefühl in Deutschland. Sie ist nicht salonfähig. Weder in Medien, noch in Behörden, Gerichten, Schulen, Kindergärten und auch nicht in Familien. Wut jedoch ist ein wichtiges Signal, dass jemand gekränkt wurde oder sich gekränkt